Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit in Ostfriesland e. V.

Herzlich Willkommen

auf der Internetseite der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit in Otfriesland e.V.


Mehr erfahren

Die Gesellschaften für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit sind in der Bundesrepublik Deutschland nach der Befreiung vom nationalsozialistischen Unrechtsstaat entstanden. Sie wissen von der historischen Schuld und stellen sich der bleibenden Verantwortung angesichts der in Deutschland und Europa von Deutschen und in deutschem Namen betriebenen Vernichtung jüdischen Lebens.

Begründet in der biblischen Tradition folgen sie der Überzeugung, daß im politischen und religiösen Leben eine Orientierung nötig ist, die Ernst macht mit der Verwirklichung der Rechte aller Menschen auf Leben und Freiheit ohne Unterschied des Glaubens, der Herkunft oder des Geschlechts. 

Veranstaltungen

ISRAELREISE

Vorbereitungstreffen  

am 17.02.2017

Beitrittserklärung

hier  ÖFFNEN,  ausdrucken und per Post

oder persönlich weiterleiten

          Jüdische Welt

Ethischer Monotheismus 

Die HfJS debattierte über ein orthodoxes

Positionspapier zum jüdisch-christlichen Dialog

http://www.juedische-allgemeine.de/article/view/id/27454

Aktuelles

Schalom-Chaver-Preis 2016

                  
                         ansehen